Keksinfo

Infos

Da wir bei der Herstellung unserer Produkte auf jede Art von Konservierungsmittel verzichten, sind bei der Lagerung einige Dinge zu bachten:

1. Packen Sie die Ware nach Erhalt aus!
2. Bewahren Sie die Produkte trocken und luftig auf!
3. Bewahren Sie die Produkte nicht im Kühlschrank auf!
4. Lagern Sie die Snacks nicht in fest verschlossen Gefäßen!

Bei richtiger Lagerung sind die Kekse mindestens drei Monate haltbar.

Für die Verpackung unserer Snacks benutzen wir aus Haltbarkeits- und Umweltschutzgründen nur Tüten aus Papier ähnlich den üblichen Bäckereitüten). Bei Keksen die Fett enthalten ist es möglich, dass sich Fettrückstände auf der Tüte abezeichnen. Die bedeuten genauso wie ein Zerbrechen der Kekse (ausgenommen Trophäen, Namenskekse und geprägte Knochen) keine Qualitätsmonderung und sind kein Grund für eine Reklamation.

Trophäen können leider nur mit einem sehr hohen Risiko versandt werden da sie auf dem oft doch sehr unsanften Transportweg starken Erschütterungen ausgesetzt werden und dann trotz üppiger Schutzverpackung zerbrechen. Sollten Sie dennoch einen Versand wünschen bedenken Sie dies bitte. Wir lehnen dann jedwede Reklamation ab! Wir empfehlen hierfür die Abholung oder (im Umkreis von 60 km) die Lieferung der Waren. Hierfür entstehen zusätzliche Kosten, bitte setzen Sie sich vor einen Bestellung mit uns in Verbindung.

Unterschiedliche Füllhöhen in den Tüten ergeben sich aus der Lage der Kekse.